Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg e.V.

Familienunterstützender Dienst


Der familienunterstützende Dienst (FUD) richtet sich an Familien mit behinderten Angehörigen. Der familienunterstützende Dienst ist eine ambulante Hilfe, die im Rahmen der Verhinderungspflege (SGB XI) in Anspruch genommen werden kann.

Der FUD ermöglicht, dass betreuende/pflegende Familienmitglieder

  •     Entlastung erfahren,
  •     wieder Zeit für sich selber haben,
  •     Kraft schöpfen können für den Familien- 
              und Betreuungsalltag,
  •     sich anderen Familienmitgliedern
              intensiver zuwenden können.

 
Im Vordergrund des Angebots steht die Entlastung der pflegenden und betreuenden Angehörigen.

Druckversion

Ihr Ansprechpartner



Wolfgang Abend
Bereichleiter Wohnen


Telefon
(0441) 3405- 170

Fax
(0441) 3405- 137

e-mail
Valid XHTML 1.0 Strict