Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg e.V.

  • Firma MULTIDENT spendet 5.000 €


    Bild: Daniel Lüllmann
    Bildunterschrift:

    Große Freude bei der Spende für einen Gemeinschaftspavillon: (Bild, von links)Anne-Wieborg-Kassens (Betriebsleiterin), Andreas Bolte (Betriebsleiter), Marion Kleiner (Werkstattrat), Gerhard Wessels (GWO-Vorstand), Andreas Gerke (Depotleiter, Multident), Lars Johnsen (Geschäftsführer Multident), Nils Nonnenmacher und Cengiz Tolan (beide Multident-Vertriebsleiter).

    Die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. (GWO) freuen sich über eine Spende der MULTIDENT GmbH aus Oldenburg. Insgesamt 5.000 € erhielten die GWO für ihren Werkstattstandort Sandkrug. Das Geld soll für einen neuen Gemeinschaftspavillon verwendet werden, der in einer Projektarbeit mit Beschäftigten der Sandkruger Werkstatt gefertigt wird. In der Werkstatt Sandkrug gibt es verschiedene Arbeits- und Berufsbildungsbereiche, einen Förderbereich und eine Seniorentagesstätte für Menschen mit Behinderungen. So bietet der Standort Sandkrug zurzeit über 250 Menschen mit Behinderungen einen Platz.

    Anstelle von Weihnachtspräsenten für ihre Kunden möchte die Firma MULTIDENT einen gemeinnützigen Zweck vor Ort unterstützen, sagt Geschäftsführer Lars Johnson. Das traditionsreiche Dentalhandelshaus mit der Zentrale in Oldenburg und vier weiteren Standorten versorgt Zahnärzte, Zahnkliniken, Dentallabore und weitere zahnmedizinische Einrichtungen mit allem notwendigen Equipment. Das Produktportfolio erstreckt sich über alles, was in Praxis und Labor gebraucht wird. Darüber hinaus begleitet die MULTIDENT Kunden in allen beruflichen Lebensphasen – von der Existenzgründung, der Labor- und Praxisplanung, Stellenvermittlung, Fortbildung bis hin zur Praxisabgabe.

    Die Gemeinnützigen Werkstätten bedanken sich bei der Firma MULTIDENT für die großzügige Spende.

    - 30.11.2017

« Zurück zur Übersicht