Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg e.V.

  • Spende für barrierefreie Kommunikation und Arbeit für Menschen mit Behinderungen

    Die regionale LzO Stiftung spendet 3.000 € für das barrierearme Kassensystem im Café Farbwechsel. Dort werden Piktogramme eingesetzt um Kommunikationsbarrieren abzubauen.


    Bild: Carsten Lienemann
    Bildunterschrift: Das Team des Café Farbwechsel freut sich gemeinsam mit Teilhabe gGmbH Geschäftsführer Gerhard Wessels (2 v.r.) über die Spende der LzO Regionalstiftung vertreten durch Gabriele Mesch (re.) und Christian Köhler (li.)
      » weiterlesen

    - 22.12.2017

  • Taschen aus alten Bannern

    Ein tolles Upcycling-Projek unserer Näherei in Zusammenarbeit mit der NWZ wird auf YouTube vorgestellt. Hier geht’s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=uX0RljYj1j4

      » weiterlesen

    - 20.12.2017

  • Weihnachtsmarkt 2017 zieht viele Besucher an

    Trotz regnerischem Wetter zog der Weihnachtsmarkt der Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V am 1. Advent zum wiederholten Male viele Besucher an. Zunächst stimmten sich viele Gäste beim vorherigen Gottesdienst in der Ohmsteder Kirche ein, der von Beschäftigten der GWO mitgestaltet wurde. Zur Eröffnung sprach Hanna Naber (MdL) und eröffnete zusammen mit Vorstand Gerhard Wessels den Markt. Sie wies bei ihrer Rede auf die erfolgreichen Projekte für Menschen mit Behinderungen der GWO hin und mahnte den Weg für mehr Teilhabe, in Zeiten in denen vermehrt Stimmen laut werden, die Inklusion zu bremsen weiterzugehen. Hanna Naber und Gerhard Wessels wünschten allen Besuchern viel Freude beim Stöbern und Kaufen auf dem Weihnachtsmarkt.



    Bilder:GWO/Lüllmann   » weiterlesen

    - 05.12.2017

  • Firma MULTIDENT spendet 5.000 €


    Bild: Daniel Lüllmann
    Bildunterschrift:

    Große Freude bei der Spende für einen Gemeinschaftspavillon: (Bild, von links)Anne-Wieborg-Kassens (Betriebsleiterin), Andreas Bolte (Betriebsleiter), Marion Kleiner (Werkstattrat), Gerhard Wessels (GWO-Vorstand), Andreas Gerke (Depotleiter, Multident), Lars Johnsen (Geschäftsführer Multident), Nils Nonnenmacher und Cengiz Tolan (beide Multident-Vertriebsleiter).

      » weiterlesen

    - 30.11.2017

  • Kaffeegenuss inmitten von Kunst und Kultur

    Das Café Farbwechsel eröffnet am 01. Dezember im gemeinsamen Foyer des Horst-Janssen und Stadtmuseums. Es entstehen sechs arbeitsmarktnahe Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen.




    Bilder: GWO   » weiterlesen

    - 24.11.2017

  • Berufsbildungsbereich hinterlässt Spuren

    38 Teilnehmer des Berufsbildungsbereichsbereichs feierten ihre Freisprechung



    Bild: GWO
       » weiterlesen

    - 22.11.2017

  • Einladung zum Weihnachtsmarkt am 1. Advent

    Der Weihnachtsmarkt der Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. am 01. Advent ist beliebt und zieht jedes Jahr viele Besucher an. Am Sonntag, 03. Dezember, ist es wieder soweit. Die Mitarbeiter der GWO haben in der Rennplatzstraße 203 ein umfangreiches Angebot für die ganze Familie zusammengestellt und laden Sie ein zum Bummeln, Schauen und Erleben. Zuvor wird ab 09:30 Uhr in der Ohmsteder Kirche ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert. Der Weihnachtsmarkt ist von 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Sie! 


      » weiterlesen

    - 08.11.2017

  • 6 glorreiche Lauf Asse

    Erneut nahmen die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg mit einer Gruppe Laufinteressierter an der Oldenburger Marathonveranstaltung teil. Alle 6 angetretenen Läufer konnten mit guten Leistungen überzeugen und hatten dabei neben ein bisschen Quälerei auch noch viel Spaß.

     

    Es traten an:

    v.l. Mathias Möller (10 KM), Kai Engberts (HM/21,095 KM), Thomas Duhm (10 KM), Ghassan Ali (5 KM), Krystian Celary (10KM), Maik Hollwege (5KM)

      » weiterlesen

    - 02.11.2017

  • Gute Beispiele und Methoden transferieren

    Eine Delegation aus Archangelsk in Russland besuchte die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. (GWO). Die Gäste informierten sich über die Arbeit der Behindertenhilfe in Deutschland. Dabei galt das Interesse der praktischen und pädagogischen Arbeit, um Ideen für die eigene Arbeit mit behinderten Menschen nach Russland transferieren zu können.


    Bild: GWO/Daniel Lüllmann

    Bildunterschrift: Zu Besuch bei den Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. – die Delegation aus dem russischen Archangelsk mit Vertretern der GWO und der Gesellschaft Deutschland - Russland/Dagestan

      » weiterlesen

    - 05.10.2017

  • Wohnprojekt Kielweg eröffnet




      » weiterlesen

    - 12.09.2017

Seite: 1 von 26 | weiter