Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg e.V.

  • Sprachkurs als Schlüssel zur Teilhabe

    In Zusammenarbeit mit der VHS Oldenburg führen die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. seit 2018 einen Sprachkurs für Menschen mit Beeinträchtigung und Migrationshintergrund durch. Nach rund anderthalb Jahren Praxis startet nun die wissenschaftliche Begleitung und Auswertung zur Erstellung eines Lehrplans. Ermöglicht wird die aktuelle Durchführung des Sprachkurses durch die Spenden der OLB Treuhandstiftung Weser-Ems und der Stiftung Teilhabe. 


    Bild: Jenny Röschmann
    Bildunterschrift: Die Teilnehmer des Deutschkurses, die Kursleiterinnen sowie die VHS und GWO freuen sich über die Spende der OLB Treuhandstiftung Weser-Ems und der Stiftung Teilhabe

      » weiterlesen

    - 06.12.2019

  • Der Weihnachtsmarkt 2019 lockt mit schönen Produkten

    Es war das perfekte Wetter für den jährlichen Weihnachtsmarkt der Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. Klirrende Kälte und verlockende Düfte luden am 1. Advent viele Gäste an. Diese stimmten sich zunächst beim vorherigen Gottesdienst in der Ohmsteder Kirche ein und versammelten sich dann zur Eröffnung des Marktes am Eingang.


    Foto: Jenny Röschmann
      » weiterlesen

    - 03.12.2019

  • Wirtschaftsfaktor und Teilhabemotor

    Astrid Grotelüschen besuchte die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. (GWO) Sandkrug, in ihrem Wahlkreis. Im Fokus des Termins stand die Arbeit der GWO für die regionale Wirtschaft und die Möglichkeiten die diese Aufträge zur Teilhabe von Menschen Behinderung bieten.


    Bild: Daniel Lüllmann
    Bildunterschrift: Astrid Grotelüschen (Mitte) beim Besuch der GWO in Sandkrug.


      » weiterlesen

    - 02.12.2019

  • Einladung zum Weihnachtsmarkt

      » weiterlesen

    - 20.11.2019

  • Losverkauf für den guten Zweck – die Oldenburger Stadttombola


    Am 23. November startet die Oldenburger Stadttombola. Der Reinerlös der Tombola kommt vollständig den Projekten der Gemeinnützigen Werkstätten und KiOLa e.V. zugute. 

    An zwei Standorten in der Innenstadt – am Lefferseck und an der Hirsch-Apotheke –  sowie samstags bei Möbel Buss an der Bremer Heerstraße können die Lose zum Stückpreis von 1,- € erworben werden. Die Losbuden haben ab dem 23. November montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr, samstags bis 19 Uhr geöffnet, sowie am 7. und 14. Dezember bis 20 Uhr. 

      » weiterlesen

    - 16.11.2019

  • Besuch aus Archangelsk

    Am Donnerstag besuchte eine kleine Delegation aus Archangelsk, einer Hafenstadt in Nordrussland, die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V.


    Foto: GWO

    Ursprünglicher Anlass des Besuchs war ein Austausch mit der deutschen Partnerstadt Emden. In regelmäßigen Abständen tauschen die beiden Städte sich über die bestehenden Maßnahmen der Behindertenhilfe aus. In diesem Zuge wurden die Gemeinnützigen Werkstätten besucht.
      » weiterlesen

    - 24.09.2019

  • 14 neue Azubis bei den Gemeinnützigen Werkstätten

    In diesem Jahr begannen im Bereich aqua sechs junge Menschen ihre Ausbildung zum Werker im Gartenbau und acht zur Metallfeinbearbeiterin, zum Metallfeinbearbeiter. „Dies bereits der neunte Ausbildungsjahrgang“, erklärt Wolfgang Hündling, Bereichsleiter Bildung. Stolz sind alle auf die Erfolge, denn auch in diesem Jahr haben die meisten der Absolventen im Anschluss an die Ausbildung eine Stelle in Betrieben der Region gefunden. „Der Bedarf an Werkerinnen und Werkern im Gartenbau und Metallfeinbearbeiter/innen ist da. Die anerkannten Ausbildungen bieten somit eine tolle Perspektive, um als Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen“, so Hündling weiter. Wir wünschen allen neuen Auszubildenden einen guten Start, viel Motivation und natürlich Spaß in den kommenden drei Jahren.



    Bild: GWO
    Bildunterschrift: Die neuen Auszubilden im Bereich aqua mit ihren Ausbildungsteams

      » weiterlesen

    - 24.09.2019

  • Azubis feiern Abschlussprüfung

    Seit 2010 können junge Menschen im Bereich aqua (Ausbildung, Qualifizierung und Arbeit) eine Ausbildung absolvieren. Angeboten werden die Ausbildungen zur Metallfeinbearbeiterin, zum Metallfeinarbeiter und zur Werkerin, zum Werker im Gartenbau. Auch die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen beider Fachrichtungen haben die Prüfungen gemeistert und die Auszubildenden erhielten in einer Feierstunde ihre Facharbeiterbriefe und Abschlusszeugnisse. Wir wünschen den Absolventen für ihre Zukunft alles Gute!


    Bild: GWO
    Bildunterschrift: Ausbildung bestanden: Die Azubis zum Metallfeinarbeiter


    Bild: GWO
    Bildunterschrift: Ausbildung bestanden: Die Azubis zum Werker im Gartenbau 
      » weiterlesen

    - 01.09.2019

  • Stadionsportfest – und wir waren dabei!

    Am 14.08. fand das Abendsportfest des NLV-Kreises Oldenburg statt. Darin eingebunden gab es auch einen Einlagenwettbewerb über 4*400m, für alle Veranstalter der letztjährigen Themenlaufserie. Insgesamt nahmen 32 Hobbyläufer und „Halbprofis“an dem Leichtathletikspektakel teil. Absolut unbekanntes Terrain für uns Langstreckenläufer. Etwas nervös gingen wir Läufer der Gemeinnützigen Werkstätten, des LSF Oldenburg und weiteren Lauftreffs (Oldenburg Süd, Ofenerdiek, Rastede, Eversten) an den Start.


    Bild: NLV
      » weiterlesen

    - 20.08.2019

  • Schamanischer Abend im Park der Gärten

    Im Park der Gärten fand am Freitag, dem 2. August, ein schamanischer Abend statt. 

    Der Mittel-und Höhepunkt war der fast vier Meter hohe Globus, der in einem Projekt der Auszubildenden zum/zur Metallfeinbearbeiter*in des Bereichs „aqua“ entstanden ist.

    Bild: GWO
      » weiterlesen

    - 13.08.2019

Seite: 1 von 30 | weiter